Chiptuning Ladebalken

Chiptuning BMW 1er

Der BMW 1er ist in zwei Modellreihen unterteilt, den BMW E87 und den BMW F20. Der BMW E87 ist hierbei die erste Generation, die von 2004-2011 produziert wurde, und der BMW F20 die zweite Generation, die seit 2011 gebaut wird. Der BMW 1er ist in jeder Ausführung ein Wagen der  Kompaktklasse und in beiden Ausführungen als Kombilimousine erhältlich. Allerdings ist nur der BMW E87 auch als Coupé und als Cabriolet produziert worden. Der BMW 1er ist serienmäßig mit Antiblockiersystem, Bremsassistent und Cornering Brake Control ausgestattet.

5 von 5 Sternen 2004 erhalten beim Euro-NCAP-Crashtest für Insassensicherheit

Außerdem erhielt der BMW 1er 3 von 5 Sternen beim Test für Kindersicherheit. Der BMW E87 wurde im September 2004 erst als 5-Türer und im Mai 2007 dann auch als 3-Türer eingeführt. Im November 2007 kam das Coupé nach und im April 2008 folgte das Cabriolet. 2011 endete die Produktion des 5-Türers, 2012 die des 3-Türers und 2013 endete die von Coupé und Cabriolet. Sie wurden beide vom BMW 2er ersetzt. Die Benziner sind mit Motoren mit einer Leistung von 85-250kw und einem Hubraum von 1,6l-3,0l ausgestattet, die Dieselversion mit 2,0l Hubraum und 85-150kw Leistung. Der BMW F20 Diesel hat einen Hubraum von 1,5l-2,0l und eine Leistung von 70-165kw, die Benziner Version hat einen Hubraum von 1,5l-3,0l und eine Leistung von 75-204kw. Der BMW F20 wird seit 2011 als 5-Türer und seit 2012 auch als 3-Türer produziert. Das Fahrzeug ist mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder mit 8-Stufen-Automatik verfügbar.

Der BMW 1er wurde 2007 einem Facelift unterzogen.

Unter anderem wurde dort eine neue Optik der Scheinwerfer und Rückleuchten und neue LED-Technik eingebaut. Außerdem kamen eine Start-Stopp-Automatik oder Ottomotoren mit Direkteinspritzung und Schichtladung zum Einsatz.

2015 wurde eine nochmals überarbeitete Version des BMW 1er präsentiert und gelangte am 28.03.2015 offiziell auf den Markt. Im Rahmen dieser Überarbeitung wurden die Scheinwerfer serienmäßig mit LED-Lampen ausgestattet und die Form der Heckklappe wurde verändert. Erstmals wurde von BMW ein Dreizylinder mit Turbolader in ein Kompaktklassefahrzeug eingebaut.

Nach oben